- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Noch immer steht die Front, und hält unerschüttert stand! 💀⚡️⚓️🌊

 

Nach Monatelanger Hitzewelle, gab´s diesmal den ganzen Zorn von Oben! ⛈⚡️🌪 Wind, Sturm, Regen und unermüdlicher Schiffsverkehr drückte zugleich noch Meterhohe Wellen auf den Acker. Den Tag haben wir uns zwar ausgesucht, die Rahmenbedingungen jedoch definitiv nicht unser Masterplan.🧱⚒ Den Gnadenlosen Zuständen mutwillig ausgesetzt, können wir am Ende dennoch stolz auf eine erfolgreiche Tour mit kampfstarken Strömungsfischen zurückblicken🦍. Das berühmte doppelte "H" steht übrigens schon lange nicht mehr nur als Pseudonym für eine bekannte Textil-Firma, schon längst hat Hecht & Hannes dem Oberbekleidungs Imperium den Rang abgelaufen und den Anspruch gänzlich für sich erhoben. Die zwei scheinen mittlerweile untrennbar wie Vokalpaare.🔗

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

// Guide-Michelin 2020 💀🔪🌶🔥

 

Genauso wie beim letzten mal, und das davor...

war auch bei dieser Tour wieder ein deutliches Shema zu erkennen (E=mc²). Kurioser Weise bekamen wir an diesem Tag nur von einer Uferseite Rückmeldung📢 Dieses launenhafte und merkwürdige Verhalten ließ sich zwar nicht erklären, jedoch hervorragend und effizient benutzen. Und das meine Gäste nicht nur am Schneebesen echte Koryphäen sind, sondern auch mit längerem Besteck umgehen können, stellten sie eindrucksvoll unter Beweis. Vielen Dank für die gute Gesellschaft und das genial improvisierte "After-Work-Dinner" am Wasser.🍤🥩🔥🍅🥗🍣🍾 Liebe grüße an die zwei Sterneköche aus Dortmund.👨‍🍳🌟🌟

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Du hast keine Chance, also nutze sie! ☠️🔥🌊⚓️

 

Die Temperaturen steigen unaufhaltsam weiter an, und erwärmen das Wasser bis auf 26°. Der Sauerstoffgehalt sinkt und die meisten Fische schalten in das Notlaufprogramm🆘. Tagsüber funktionieren bei diesen extremen Bedingungen nur noch ganz bestimmte Knotenpunkte, an denen alles passt. Wenn man sie gefunden hat, kann man trotz der teuflischen Hitze😈🔥 doch noch sein blaues Wunder erleben und Traumstunden ✨genießen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Im Glück gefangen ☠️⚡️®️♠️

 

Mit 2 jungen Gästen aus Thüringen🦁 ging es diesmal auf einen der großen Flüsse in die Niederlande. Schon sehr früh machten wir rüber, um die kühlen Morgenstunden nicht zu verpassen, in denen noch angenehme Betriebs-Temperaturen🌡vorherrschten, bevor uns die gnadenlose Mittagshitze 🔥im Würgegriff umklammert. Doch nicht nur uns gefiel die Strategie, auch Neptuns-Krieger stellten sich den Wecker ⏰und begannen schon sehr früh mit ihren Raubzügen. Gegen Mittag wurde es dann deutlich ruhiger und Streckenweise sehr speziell. Dennoch gelang es uns relativ konstant, den gesamten Tag über im Strömungsschatten der Räuber zu verweilen.

Vielen Dank für das Vertrauen und sportliche Grüße in den Osten!

BENÖTIGST DU HILFE?

+49 (0) 17 33 26 86 22

DU HAST EINE FRAGE?

info@zanderfront.de

Für weitere Informationen erreichen Sie mich unter  +49 (0) 173-3268622  oder schreiben Sie eine Email an

 Copyright © 2020 powered by zanderfront . Alle Rechte vorbehalten

info@zanderfront.de

SCHREIBE EINE NACHRICHT

+49 (0) 17 33 26 86 22