- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

// Vorwärts immer! ☠️⚡️♠️🌊

 

Jeden Tag wird der Kalender etwas dünner, und noch immer halten mich die Ereignisse vom Wochenende fest im Würgegriff.🗜😲 Auf dieser Tour begleiteten mich 2 junge Gäste aus Osnabrück, und ein Freund, dem es nach langer Zeit mal wieder gelang, dem "Ruf der Wölfe" zu folgen. Die Bedingungen waren hervorragend, und neben einer optimalen Köderführung,♨️🔝 gelang es uns an diesem Tag, zahlreiche Strahlenträger von unserer präsentation zu überzeugen.💯💥 Den Höhepunkt erreichte der Räuber-Flashmob⚡️ dann gegen Mittag, und setzte mit einem 53 er Barsch einem grandiosen Trip die Krone auf.👑

Vielen Dank an alle Beteiligten für diesen unbeschreiblichen Tag, auch ein großes Dankeschön an Combat Shad für die Testgummi´s, die Sie zur Verfügung gestellt hatten.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

//Auf und davon! ☠️⚡️🦅

 

"Operation Black-Forest" part l

 

An diesem Wochenende, hatte ich erneut nette Gäste aus dem Freistaat zu besuch 🥨🍺 Und wie schon beim letzten mal, war es auch diesmal wieder eine Ultra-sympathische Truppe. Vor uns lagen 😈3 böse Tage, an denen wir so manches mal an unsere 🚧Grenzen stoßen sollten. Neben den rauen Outdoor Bedingungen,⛈🌪 denen wir ausgesetzt waren, forderten auch viele Tausend Würfe ihren Tribut. Kein Begegnen ohne Scheiden, keine Freude ohne Leiden.

Mit dieser📢 Parole schraubten 🔩🔧wir am ersten Tag unserer 🐘Mammut-Tour, 48 Räuber in´s Deck und tankten in diesen grandiosen Momenten unsere Kraftreserven mit Dopamin⛽️

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

//Der Teufel er lacht es geht auf in die Schlacht 💀🔥🔪⚔️

 

"Operation Black-Forest" part ll

 

Nach einer erfolgreichen ersten Offensive, machten wir uns am zweiten Tag nach einer zünftigen Brotzeit, gestärkt und voller Entschlossenheit🔝auf den Weg in das 👑🇳🇱Königreich der Niederlande und deren heiligen Gewässer⛪️🌊 Wir begannen mit dem selben Set-up wie am Abend zuvor, und bekamen die ersten Rückmeldungen schon nach wenigen Würfen. Nachdem wir einige Fische in Gewahrsam nehmen konnten, galt es nun unverbrannte Plätze anzufahren, die ich am Vortag aus Zeitgründen⏱überspringen musste. Gut wenn man einen Plan hat, und umso besser, wenn dieser dann so gut funktioniert, dass man damit bei den gesuchten Zielobjekten offene Türen einrennt. Mission erfüllt! Alle "Kriegsgefangenen" wurden nach ihrer Festnahme umgehend und unversehrt wieder auf freien Fuß gesetzt.

Wie wir unsere Tour beendet haben, erfahrt ihr in den nächsten Tagen, bis dahin stramme Leinen und kreischende Rollen⚙️💨💥

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

//Zwischen starken Stürmen und strahlendem Sonnenschein ☠️🌩⚡️✊🏽

 

Operation Black-Forest part lll

 

Auf der Zielgeraden unserer 3 Tätigen Tour, hielt´das Wetter noch einmal alle Schikanen für uns bereit und präsentierte sich äußerst mannigfaltig. Die hohen Windgeschwindigkeiten ⚡️🌪legten den geplanten Gewässerabschnitt still,⛔️ und ich entschied mich für eine Ausweichstrecke mit einem günstigeren Flußverlauf.💯✅ Am Ende des Tages stellten wir fest, dass weder Frequenz,- noch größe unter dem "Provisorium" leiden mussten, und dass es genau diese Momente sind, die das Angeln so spannend und unberechenbar machen.

48,38 und 44 Fische kamen auf dieser Tour insgesamt zusammen. 🔥🔝An dieser Stelle noch einmal recht-Herzlichen Dank an Bayern. Danke für die Übernachtungen, das Herzhafte & Traditionelle Proviant, für eu´re ansteckend gute Laune und alles was ich noch vergessen habe.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

// Die Welt gehörte uns ☠️🔥⚓️🌊

 

Nach der ersten gemeinsamen Tour im Juli, sind mittlerweile 4 Monate vergangen⏳ in denen wir immer wieder versucht hatten, einen geeigneten Termin zu finden der alle Akteure zufrieden stellt. Nachdem wir uns einig geworden sind und die "Neuauflage" eingetütet hatten, wuchs die Vorfreude auf das bevorstehende Event mit jedem Tag der verstrich.❎ Die ausgelassene Stimmung oberhalb der Wasserlinie, übertrug sich rasend schnell auf die 🌟 Stars in Poseidon´s Gärten 🌊🔱und das positive Klima an Bord entfachte bei den Bewohnern der Nautic-Abteilung einen regelrechten Flächenbrand🔥🌪🧯

An diesem Tag nahmen 83 Fische die Route über´s Achterdeck und machten unser "Re-union" zu einem unvergesslichen Spektakel.

Danke an Uga-stavros von Uga's Jigbaits, an Randay Lee Hixon, und last but not least, an meinen treuen Freund und top-Fan💎 Stefan 😅😂für diesen geilen Tag.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

// Im Land der langen Stacheln ☠️🔪🌶🔥

 

Einen Sahnetag erlebten meine 2 Gäste gestern auf ihrem ersten Vertikal-Debüt in Holland. Während Sie Anfangs noch den Gewässerboden mit gejiggtem Gummi abklopften, 🧱🔨konnte ich Sie nach ein paar Stunden und etlichen Zandern später, vom Stationären Kurs abbringen, und auf die Vertikale-Ebene deportieren. Auf Anhieb stiegen bei den beiden Quereinsteigern die ersten Fische ein, und das Vertrauen in die Methode ernährte sich von jedem weiterem Biss. 💥🔝 Der Zähler pendelte sich an diesem bitterkalten-Tag🌥❄️🐧 auf 48 Fische ein, und neben jeder Menge Räubern, Frostbeulen und Spass, bleibt die Erkenntnis, dass man manche Leute zu ihrem Glück zwingen muss.

Für weitere Informationen erreichen Sie mich unter  +49 (0) 173-3268622  oder schreiben Sie eine Email an

 Copyright © 2019 powered by zanderfront . Alle Rechte vorbehalten

info@zanderfront.de